AngeboteInfo  ∣ Links  ∣ Kontakt

Willkommen auf unserer Webseite!

Das SWISS MEDICAL CENTER ist das ganzheitliche Diagnostik- und Behandlungszentrum der Praxis Dr. med. Roman Fischer. Hier führen wir je nach Fragestellung und Beschwerden laborchemische Untersuchungen durch, um ergänzende personalisierte Behandlungskonzepte in die Therapie zu integrieren.

Die meisten Untersuchungen sind Teil der allgemeinärztlichen Grundversorgung und werden somit von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen. Die Untersuchungen können auch in das psychiatrische Therapieangebot von Dr. med. Roman Fischer integriert werden.




 Therapeutische Schwerpunkte

Das auch heute noch viel zu wenig beachtete Eisenmangelsyndrom kann unterschiedliche Ursachen haben. Unabhängig der Ursache kann es aber je nach Dauer zu Erschöpfungszuständen, depressiven Verstimmungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Haarausfall führen. Als zertifiziertes Eisenzentrum (SIHO) bieten wir nach vorangegangener Blutanalyse individualisierte Eiseninfusionen an.

Einhergehend mit Konzentrationsschwäche, erhöhter Reizempfindlichkeit, körperlicher Schwäche und Schlafstörungen, ist die Ursache des Chronique Fatigue Syndroms (CFS) nach wie vor umstritten.
Linderung der Beschwerden bietet eine individuelle Mikronährstofftherapie, welche auf den zellulären Energiestoffwechsel und die Fehlregulation der Botenstoffe im Gehirn einwirkt.

Unser Lebensstil wird geprägt durch unsere Ernährungsgewohnheiten, durch Sport oder Bewegungsmangel im Berufsalltag und unseren Umgang mit Stress. Unser Lebensstil hat einen direkten Einfluss auf das Gleichgewicht der Mikronährstoffe im Körper und die richtige Funktionsweise bestimmter Hormonsysteme. Der Schlafqualität kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Entsprechend notwendig ist eine erweiterte Diagnostik z.B. durch ein 24h Hormonprofil.

Burnout ist eine inzwischen weit verbreitete Zivilisationskrankheit, die sowohl aus einer Überforderung, als auch durch eine Unterforderung im Berufsleben entstehen kann. Wenn die körperlichen Warnsymptomen missachtet werden, kann es zu einem dauerhaften Zusammenbruch des Energiehaushaltes kommen. Die Folge ist anhaltende Antriebslosigkeit und Motivationsverlust für jede Tätigkeit. Mit erweiterter Analyse der beteiligten Stoffwechselprodukte, kann das Ausmass eines Burnout abgeschätzt werden und durch gezielte Nährstofftherapie ein möglicher körperlicher Schaden verhindert werden.

Von Diabetes, über Bluthochdruck bis hin zu chronischen Entzündungen kann über die intravenöse Zugabe von Mikronährstoffen eine Vielzahl an stressbedingten Krankheiten und Symptomen behandelt werden. Gleichwohl gilt es hier die Veränderung des Lebensstils, der Ernährung und die Elimination physischer- und psychischer Stressfaktoren in Angriff zu nehmen, was wiederum Aufgabe einer begleitenden Psychotherapie sein kann.

Wenn eine depressive Krankheit entsteht, wird eine Behandlung mit Psychopharmaka meistens nicht zu umgehen sein. Mikronährstoffe können dabei die möglicherweise mit auftretenden Nebenwirkungen deutlich verbessern. Zudem haben die Mikronährstoffe nachgewiesenermassen einen direkten Einfluss auf das Wohlbefinden des Patienten.

Die neuere Hirnforschung hat unterschiedliche Methoden aufgezeigt, wie das das fehlerhafte Verhalten der übersensiblen Nerven beruhigt werden kann. Hier spielen psychotherapeutische Behandlung, Bewegungstherapie und Unterstützung der Nerven durch Bereitstellung genügender Nährstoffe eine entscheidende Rolle.

Der Testosteronspiegel sinkt bei Männern ab 40 jedes Jahr um etwa 1%. Zunächst bleibt dies unbemerkt, jedoch lassen sich eine Vielzahl an Befindlichkeitsstörungen auf den Testosteronabfall zurückführen: physischer und psychischer Leistungsabfall, Antriebslosigkeit und Störung der sexuellen Funktionen. Rechtzeitig danach gesucht, kann die Vitalität des Mannes mit sog. bioidentischen Hormonen bis ins hohe Alter erhalten werden.

Durch eine individualisierte und hochdosierte Mikronährstofftherapie konnte der Beginn des kognitiven Abbaus und die Verschlechterung von Hirnleistung bereits erfolgreich behandelt werden. Mikronährstoffe unterstützen den strukturellen Erhalt des Gehirns und die neuronalen Verknüpfungen der Nervenzellen, durch ein reichliches Angebot an notwendigen Nährstoffen.




 Informationen

.

.

Beiträge

  • mikronährstoffe
  • eisenmangelsyndrom
  • Grundlagen der Mikronährstoffe

    Einführung in Mikronährstoffe und Mikronährstofftherapien Was sind Mikronährstoffe? Zu den Mikronährstoffen gehören Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe sowie Antioxidant ...

  • Das Eisenmangelsyndrom

    Ursachen, Auswirkung und Behandlungsmöglichkeiten eines Eisenmangelsyndroms Welche Aufgaben hat Eisen im Körper? Eisen ist ein sog. essentielles Spurenelement und Baustein für die Bildung des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin. In dieser Form ist ...




 Links

 

Doc24.ch zeigt, welche Psychiater, Psychologen und Ärzte aus Basel gerade Patienten aufnehmen.

Im Notfall gehen Sie bitte folgendermassen vor:
Lebensbedrohlicher Notfall: Ambulanz 144 oder REGA 1414

Über die medizinische Notrufzentrale MNZ der Ärztegesellschaft Basel, Tel. +41 61 261 15 15 erreichen Sie 24/7 Hilfe durch den diensthabenden Arzt, sowohl für den Kanton Baselstadt als auch für Baselland.

Weitere Notfallnummern:

  • 117 Polizei
  • 118 Feuerwehr
  • Vergiftungsunfälle
  • 143 Die dargebotene Hand
  • 147 Kinder- und Jugendnotruf
  • Universitätsspital Basel: +41 61 265 25 25
  • Kantonsspital Baselland Bruderholz: +41 61 436 36 36




 Kontakt

Telefon +41 61 271 77 74
Fax +41 61 535 88 70

Bei Notfällen wenden Sie sich bitte an die medizinische Notrufzentrale,
Telefon 061 261 15 15

Email: mail@swissmedical.center

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Siedie Tasseaus.

 

↓

Diese Website wurde vom Codebastler zusammengeschustert.

 

Impressum:
Dr. med. Roman Fischer
Postfach 111
4001 Basel

Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/